Uhrzeit

profile
von Anna Zwolinska-Simon
Fragen zum Thema? Schreib mir! ♥

“Wie viel Uhr ist es?” – in diesem Artikel erfährst Du, wie man die Uhrzeit in der deutschen Sprache angibt (formell und informell), wie man nach der Uhrzeit fragt sowie wie man sie schreibt.

“Wie viel Uhr ist es?” – wie fragt man nach der Uhrzeit?

Die deutsche Pünktlichkeit ist weltbekannt und ich muss ehrlich zugeben, dass in diesem Vorurteil sehr viel Wahrheit drin steckt. Es gibt zwei Möglichkeiten, auf Deutsch nach der Uhrzeit zu fragen:

  • “Wie spät ist es?”
  • “Wie viel Uhr ist es?”

Wenn Du ganz höflich nach der Uhrzeit fragen möchtest, denke an das magische Wörtchen “Entschuldigung” zu Beginn des Satzes.

“Es ist…” – wie gibt man eine Uhrzeit auf Deutsch an?

Die Frage nach der Uhrzeit kannst nach folgendem Schema beantworten:

Es ist _____Uhr. 

Und was schreibt man in die Lücke rein? Die Uhrzeit natürlich! Um das zu machen, musst Du die Grundzahlen kennen. Zum Beispiel:

  • 11:00 – Es ist elf/ dreiundzwanzig Uhr.
  • 12:00 – Es ist zwölf Uhr.
  • 20:00 – Es ist acht/ zwanzig Uhr.

Und warum steht einmal “acht” und einmal “zwanzig”? Beide Versionen sind richtig – die eine ist formell (so spricht man zum Beispiel im Fernsehen), die zweite ist informell. Diese Unterscheidung hat ebenfalls einen Einfluss darauf, wie man die Stunden und die Minuten angibt.

Schauen wir es uns also mal näher an, wie man in der deutschen Sprache die Uhrzeit formell und informell angibt.

Angabe der Uhrzeit auf Deutsch – informell und formell

Die Uhrzeit kann man auf Deutsch entweder nach dem 24-Stunden- oder dem 12-Stunden-System angeben. Die 24-Stunden-Variante wird in der offiziellen bzw. formellen Sprache verwendet, die 12-Stunden-Variante wird hauptsächlich in der Umgangssprache benutzt.

Wie gibt man die Uhrzeit im formellen Ton an?

Es ist sehr einfach, die Uhrzeit im formellen Ton anzugeben. Das 24-Stunden-System wird folgendem Schema angepasst:

Es ist + (Stunde) + Uhr + (Minuten)

  • 18:45 – Es ist achtzehn Uhr fünfundvierzig.
  • 11:15 – Es ist elf Uhr fünfzehn.
  • 17:05 – Es ist siebzehn Uhr fünf.
  • 19:30 – Es ist neunzehn Uhr dreißig.
Merk dir

Ist Dir aufgefallen, dass Du bei der formellen Angabe der Uhrzeit keine Präpositionen (nach und vor) verwendest? 

Wie gibt man die Uhrzeit im informellen Ton an?

In der Umgangssprache verwenden wir das 12-Stunden-System. Das heißt, dass 23:00 Uhr zu 11:00 Uhr wird.

Alle Uhrzeiten in den ersten 30 Minuten der Stunde, also zum Beispiel zwischen 14:00 – 14:30 gibt man nach folgendem Schema an:

Es ist + (Minuten) + nach + (Stunde).

Zum Beispiel:

  • 11:15 – Es ist fünfzehn nach elf.
  • 17:05 – Es ist fünf nach fünf.

Alle Uhrzeiten in den zweiten 30 Minuten der Stunde, also zum Beispiel zwischen 14:30 – 15:00 gibt man nach folgendem Schema an:

Es ist + (Minuten) + vor + (Stunde).

  • 18:45 – Es ist viertel vor sieben.
  • 17:55 – Es ist fünf vor sechs.

Alle Uhrzeiten “um halb” gibt man so an:

  • 13:30 – Es ist halb zwei.
  • 14:30 – Es ist halb drei.
  • 12:30 – Es ist halb eins.

Um Missverständnisse zu vermeiden, ob wir von 13:00 Uhr nachmittags oder 1:00 Uhr morgens sprechen, musst Du Dir diese Wörter merken:

  • abends
  • morgens
  • vormittags
  • nachmittags

Zum Beispiel:

  • “Wir sehen uns um 11 Uhr abends.”
  • “Wir treffen uns um 11 Uhr vormittags.”

Viertelstunden

Wenn Du auf der Straße jemanden nach der Uhrzeit fragst, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du das Wort “viertel” hörst. “Viertel” meint die Viertelstunde und wird in der Umgangssprache sehr häufig zur Angabe von Uhrzeiten verwendet.

Zum Beispiel:

  • 14:15 – Es ist viertel nach zwei.
  • 16:15 – Es ist viertel nach vier.

Wie sagt man in der Umgangssprache, dass es 18:45 ist?

Hier verwendest Du ebenfalls das Wort “viertel” und hast zwei Möglichkeiten. Du sagst entweder “drei viertel”:

  • 18:45 – Es ist drei viertel sieben.
  • 20:45 – Es ist drei viertel neun.

Oder Du sagst, es ist “viertel vor”:

  • 18:45 – Es ist viertel vor sieben.
  • 20:45 – Es ist viertel vor neun.
Uhrzeit auf Deutsch einfach erklärt

Uhrzeit lernen und üben 

Welche Uhrzeit ist gemeint? Schreibe die Uhrzeit in die Kommentare.

  1. Es ist elf Uhr fünfzehn.
  2. Es ist achtzehn Uhr fünfundvierzig.
  3. Der Zug fährt um achtzehn Uhr zwanzig ab.
  4. Ich bin um siebzehn Uhr fünf verabredet.
  5. Es ist viertel vor sieben.
  6. Es ist dreiviertel sieben.
  7. Hast du Zeit um halb eins?
  8. Es ist Viertel nach elf.
  9. Es ist fünfzehn nach elf.
  10. Wollen wir uns um halb zwei treffen?
  11. Ich stehe um zehn Uhr auf.
  12. Entschuldigung, wie spät ist es?
  13. Entschuldigung, können Sie mir bitte die Uhrzeit sagen?

Uhrzeit auf Deutsch – Übungen

Uhrzeit auf Deutsch online üben! Klicke hier für unsere kostenlosen Übungsaufgaben (mit Lösungen). Ohne nervige Registrierung einfach online lernen:

image

Hi, ich bin Anna!

Schön, dass du da bist! Ich komme aus Polen und habe diese Seite gegründet, um andere Ausländer mit der deutschen Sprache zu unterstützen. Wenn du mehr über mich erfahren willst, klicke hier.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Deutschlernen!

P.S. Kennst du schon mein Buch zur deutschen Grammatik? Klicke hier und sichere dir dein Exemplar. 🙂

 

Unterstütze Deutsch-mit-Anna.de
Dir helfen meine kostenlosen Erklärungen weiter? Dann kauf Dir gerne mein Grammatik-Buch. Das hilft mir sehr weiter! Vielen Dank!

Kommentare

Ich freue mich auf deine Fragen oder dein Feedback. Deine E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht.
Abonniere
Benachrichtigung bei:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare